Ilona Priebe hat Skandinavistik, Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte (alles mit Schwerpunkt Mediävistik) in Köln, Paris, Reykjavik und Uppsala studiert. In Mainz hat sie eine zweijährige Vollausbildung zur Journalistin (Print, Hörfunk, Fernsehen) mit ‚Wirtschaftswissenschaften‘ in einem Aufbaustudiengang absolviert. Diese Kenntnisse hat sie durch eine Ausbildung zur Dipl. Kulturmanagerin sowie zur Online-Journalistin, SocialMedia-Managerin (IHK) und SEO-Managerin (IHK) ergänzt.

Bereits als Abiturientin unterrichtete Ilona Priebe, später an der Universität Reykjavík und an diversen Volkshochschulen. Seit vielen Jahren ist sie Dozentin an der Universität zu Köln. Seit 2006 bildet sie junge Menschen zu Kaufleuten für Büromanagement (IHK-Ausbilderin mit Auszeichnung) aus bzw. Dual-Studierende in Management und Marketing.

Durch ihre vielfältige Erfahrung als Dozentin und Ausbilderin ergänzte sie ihr praktisches Wissen an der Fern-Universität Hagen durch ein zweijähriges Aufbaustudium ‚Mediation‘. Daher gibt Ilona Priebe seit vielen Jahren Seminare in Kommunikationstechniken und Konfliktmanagement. Ebenso arbeitet sie als Mediatorin.